Vorgaben für den Digitaldruck

Hier auch als PDF Version zum Herunterladen: PDF Version

Auch in unserem Gesamtkatalog finden Sie alle Produkte und die dazugehörigen Bemaßungen!
Gesamtkatalog – PDFACO Haustechnik Produktkatalog H12

System-Plattform:
Mac, PC

Datenübergabe:
FTP-Zugang: bitte schicken Sie uns ein Mail an: grafik@exponorm.at,
wir senden Ihnen dann gerne die Zugangsdaten zu.

Kostenloser FTP-Client Download für Mac: www.cyberduck.ch
Kostenloser FTP-Client Download für PC: www.whispertech.com/surfer/

Programme:
Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, Adobe InDesign
Vorzugsweise druckfähige PDF’s mit Überfüller & Schnittzeichen!

Datenformate:
Alle oben angeführten Programme.

Bei Daten, in denen mit Transparenzen gearbeitet wird, ist es wichtig,
die PDF nicht direkt aus dem Programm zu erstellen, sondern über den Acrobat Distiller (vor allem Daten aus InDesgin und Illustrator)!!!

Zur Sicherheit die Daten im PDF Standard 1.3 absichern (keine Transparenzen in 1.3 möglich!).
Das erstellte Dokument muss den Relationen des Endformates entsprechen.
Die Ausgabedateien können auch in 1:10, 1:5 oder 1:2 angelegt werden.

Bilddateien:
Logos und Strichvorlagen (idealerweise auch Schriften) sind unbedingt
zu vektorisieren (in Zeichenwege/Pfade umzuwandeln), um ein „Auspixeln“ zu vermeiden.

Das Bild muss in seiner endgültigen Größe eine Auflösung von mindestens 72 dpi haben, Bildvorlage bereits mit einer entsprechend hohen Auflösung einscannen. Texte, die im Photoshop erstellt werden, sollten eine Auflösung von ca. 150 dpi haben.

Schriften:
Bei offenen Daten bitte immer die benötigten Schriften beilegen.

Wichtig:
Zu Kontrollzwecken ein Proof, eine Farbvorlage oder die genaue Farbbeschreibung (Pantone, HKS) dem Datenträger beilegen. Bitte senden Sie uns bei offenen Dateien nach Möglichkeit ein PDF-File mit, so dass wir eine zusätzliche Möglichkeit zur Qualitätskontrolle nutzen können.

Sonstiges:
Aus drucktechnischen Gründen kann es zu Farbabweichungen auf unterschiedlichen Materialien kommen.

Wir arbeiten nach aktuellen Farbstandards und versuchen diese Toleranzen zu minimieren.
Bei Dateien, die nicht wie beschrieben vorbereitet sind und deswegen modifiziert werden müssen, wird die aufgewendete Arbeitszeit verrechnet.

Selbstverständlich können wir auf Wunsch die Daten für Sie erstellen:
Gerne stellen wir Ihnen eine PDF zur Verfügung, in dem Sie alle Teilungen ersehen können (speziell für mehrbahnige Grafiken).

Bei der Layoutgestaltung (sofern möglich) sollte bei mehrbahnigen Grafiken darauf geachtet werden, nicht zu viele Linien einzubauen und Textzeilen idealerweise nicht durch die Teilungen laufen zu lassen. Dies kann auf die Passgenauigkeit wirken.

Copyright 2013 exponorm. Displaysysteme GmbH.